Unser Engagement gegen Blindheit weltweit

Wir wissen, wie gut die augenmedizinische Versorgung in Deutschland ist. Das ist in anderen Ländern der Welt oft nicht der Fall. Wir engagieren uns daher ehrenamtlich im Deutschen Komitee zur Verhütung von Blindheit e.V. (DKVB). Dr. David Kupitz ist derzeit Vorsitzender des DKVB.

 

Die fast 400 Mitglieder des 1980 gegründeten DKVB engagieren sich für die Aufklärung über Sehbehinderung und Blindheit und die verbesserte Früherkennung und Versorgung von Augenerkrankungen bei Kindern und Erwachsenen im In- und Ausland. Gefördert werden unter anderem die Aus- und Weiterbildung von Augenärzt:innen und Fachpersonal in Entwicklungs- und Schwellenländern, Kurzzeiteinsätze im Ausland und der Aufbau von Augenkliniken in Entwicklungs- und Schwellenländern.
www.dkvb.org

Wenn auch Sie helfen möchten Augenlicht zu retten, spenden Sie gern mit dem Verwendungszweck "Spende" an:

Kontoinhaber: DKVB e.V.
Sparkasse Lüneburg
IBAN: DE42 2405 0110 0065 8012 35
BIC: NOLADE21LBG

Für Spenden bis zu 300 EUR ist steuerlich Ihr Einzahlungsbeleg zur Vorlage gegenüber dem Finanzamt ausreichend. Falls Sie mehr als 300 EUR überweisen, erhalten von uns gern eine Zuwendungsbescheinigung - dazu bitte Ihre komplette Adresse auf dem Überweisungsformular eintragen.